Wie in Marmor gemeißelte Barbusigkeit

10Nov09

Darf man so etwas in einem öffentlichen Blog zeigen? Reflexartig regt sich meine katholische Erziehung, oder war es die lutheranische, jedenfalls eine, die es einem gerne verbietet, so ein Bild öffentlich zu machen. Aber schau wie schön! Wie in Marmor gemeißelte Büste, barbusig zwar die Brüste, doch schau wie schön! Schwarz-weiß ins Gelb gestochen. Gestochen scharf, und doch gefiltert. Das Bild einer Göttin ist es nicht. Doch ein Mensch kann auch schön sein. Schäm nicht, schau!

Akt

Advertisements


No Responses Yet to “Wie in Marmor gemeißelte Barbusigkeit”

  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: