Miss Landmine-Wahlen in Angola und Kambodscha

25Nov09

Während die USA erneut ein Landminenverbot verweigern, finden in Angola und Kambodscha Misswahlen mit politisch subversiver Kraft statt: Die Wahlen zur Landminen-Königin bzw. Miss Landmine. Ein klares Zeichen der Hilf- jedoch nicht der Hoffnungslosigkeit gegenüber der Asi-Macht USA.

Miss Landmine des Jahres 2008 in Angola ist:

miss landmine angola

Landminen produzierende Länder sind:

USA
Burma
Iran
Russland
Cuba
Korea (N/S)
Singapore
China
Nepal
Indien
Pakistan
Vietnam

Die USA gehören demnach zur Achse des Bösen dazu.

Quelle: http://miss-landmine.org/

Advertisements


No Responses Yet to “Miss Landmine-Wahlen in Angola und Kambodscha”

  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: