Die Sixtinische Kapelle im 360° Blick

13Apr10

sixtinische kapelle - 360° Blick
Die Katholische Kirche kriegt in letzter Zeit ordentlich einen auf den Sack. Am meisten wird sie freilich von ihren eigenen Mitgliedern, darunter auch hochrangigen, verarscht.

Nun wollen wir aber ausnahmsweise nicht über die Kirchenverbrechen sprechen. Auch wenn es wehtut, wie manch ein katholischer Journalist, katholischer „Philosoph“ (vgl. Robert Spaemann in seinen teils wirren Gottesbeweisführungen) oder ein Kirchenvater (vgl. Mixer u. Co.), versucht die Kirchengewalttaten zu vertuschen und zu decken. In der realen Welt wie in der virtuellen würde es die Staatsanwaltschaft als „Begünstigung krimineller Aktivitäten“ bezeichnen. In den katholischen Sphären scheinen die Staatsanwälte jedoch machtlos zu sein.

Die Bankenmanager und Großkapitalisten freuen sich allerdings über die Misere ihrer kirchlichen Äquivalenzen, sind doch die Geistlichen laut Umfragen im Vertrauen der Bevölkerung sogar noch hinter die Ackermanns dieser Welt gerutscht. Längst sind die Kirchenvertreter als faschistoide Homophobe entlarvt, die Schwule exkommunizieren, jedoch Pädokriminelle einfach in die nächste Gemeinde versetzen (der Vergleich zum Sextourismus drängt sich an dieser Stelle nicht zu Unrecht auf).

Was bleibt uns und was bleibt der katholischen Kirche also nach diesem Beben der Stärke 12? Der Kirche bleiben Leute wie Spaemann, die ideologisch nicht aus ihrer Haut können, und uns, den evangelisch-islamischen Buddhistenheiden, bleibt von der katholischen Kirche etwas Schönes: Die Kirchenkunst. Zum Glück ist die Sixtinische Kapelle vom Kirchenbeben unversehrt geblieben. Der Vatikan himself bietet auf seiner Webseite einen gelungenen 360°-Einblick in dieses Großod der Weltkultur. Und nur darauf wollte ich ursprünglich im heutigen Beitrag hinweisen, es ist mir unmöglich geblieben.

Advertisements


No Responses Yet to “Die Sixtinische Kapelle im 360° Blick”

  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: