Schön ruhig, hastlos bitte

14Sep10

Schön ruhig, hastlos bitte, mein rastloser Freund, Bruder Ratlos und Compagnon des Hektikteufels. … The Soundtrack of my früher Morgen. Schön langsam aufwachen.

Wer härtere Töne zum Aufstehen braucht, kann ja Metal frühstücken. hanniblalektor gibt einen aus.

Advertisements


2 Responses to “Schön ruhig, hastlos bitte”

  1. Schöne Nummer! Ich muss mich übrigens nicht schon morgens anbrüllen lassen, wobei Metal da natürlich den Vorteil hat, dass man sofort senkrecht im Bett steht – während das Stück eher zum sich nochmal umdrehen und gemütlich weiterdösen verleitet 🙂

    • Ich brauche Ruhe beim Aufwachen.
      Man meint, zu viel Ruhe, sei Schlaf fördernd. Bei mir wirkt die Ruhe aber immer so, wie ich sie gerade brauche. Sie ist meine Allzweckwaffe. 😀

      Nur mit Unruhe und Lärm kann ich nichts anfangen. Wenn es lärmt, liege ich da wie Gregor Samsa nach dem Aufwachen. Entmachtet.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: