Da wir schon bei Schweden sind, Spank

23Sep10

Nimm das: Nach dem Macho-Salat, made in Sweden, erfreut? entsetzt?, begeistert?, anekelt? uns neuerlich ein Macho aus Schweden mit seinen Küchenkünsten. Diesmal geht es aber nicht ums Kochen, sondern ums Tequilatrinken. Ihr wisst ja, wie das geht: Salz, Tequila, Zitrone. Also die Reihenfolge stimmt jedenfalls.

Video via nerdcore.de

Advertisements


6 Responses to “Da wir schon bei Schweden sind, Spank”

  1. 1 spanksen

    Endlich wieder knallharter Männer Content hier :mrgreen:

  2. So liebe ich Männer!!!
    LG sweetkoffie

    • Klug, stark und schön! :mrgreen:

  3. Ja wieso, trinkt Ihr Tequila etwa anders? Aber jemand da, der mal kurz das Gespräch im Video übersetzen könnte? Was genau ist denn der Auftrag? Hehe …

  4. 5 kati

    Leider verstehe ich auch nicht alles komplett.
    Auftrag gab es keinen, das erste Wort von ihm („suicide“) sagt ja schon alles 🙂
    Dann versichert er sich noch, ob auch bereits gefilmt wird und legt los…
    Die meiste Zeit ist der irgendwas am Fluchen.. Zwischen durch bedankt er sich dann noch bei den Zuschauern, bricht aber dann ab und verabschiedet sich noch 🙂

  5. 6 schattenzwerg

    demnächst den tequila doch bitte schnupfen 😉

    hat jackass-niveau … im positiven sinne 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: