Archive for Oktober, 2010

Ich habe mir vorgenommen, eine kleine Blogpause zu machen, nicht zu verwechseln mit Babypause. Ich muss wieder unter richtige Leute gehen, – nicht immer nur vorm Rechner sitzen. Advertisements


Ich bin müde, sonst nix. Ich haue nicht auf die Tasten, ich nuschel nur noch. Und die Tasten die ganze Zeit so: häh? Doch bevor ich den Rechner für heute schließe, nehmt noch dieses amüsante Mädchen von mir.


Die Spike Awards 2010 ehren Zurück in die Zukunft zum 25-jährigen Jubeltag der Trilogie. Als Kind und junger Jugendlicher hatte ich wirklich gedacht, Zurück in die Zukunft sei der beste Film aller Zeiten. Damals hatte ich noch Ansprüche!


Ich weiß nicht, woran es liegt. Die Menschen tragen ihre Sonntagsanzüge, haben noch Sonntagsbratensoße im Mundwinkel, ihre Kinder laufen im Zickzack – die Sonne scheint. Überschaum überall. Und doch. Ich kann nicht anders, und höre mir dieses Musikstück zum fünten Mal hintereinander an.


Entdeckungen der letzten 10 Minuten im Netz:


Penisneid neu definiert: Ist der Penis auf Urlaub, wird man schon neidisch – so im verregneten Köln jetzt. (Und nein, Kinder, mit dem Urlaubspenis ist nicht Dr. Spank gemeint, der seit heute aus seinem gefühlt mehrjährigen Urlaub wieder zurück ist.)


Ganz nebenbei ein Gitarrenspielgeschwindigkeitsweltrekord.