Archive for Dezember, 2010

Ich sammel seit zwei Monaten Bilder von Treibgut, weil ich dachte, ich sammel die mal. Und jetzt gehe ich in einen Weihnachtswinterurlaub und werde für ca. 3 Wochen nicht zu sehen sein.


Der dicke Fisch.


In letzter Zeit waren die Themen in diesem Blog politisiert. Der Spagat zwischen privat, lustig, nützlich, musikalisch, derb und politisch bringt die Hose doch zum Knarzen. Bzw. er gelingt nur auf der Metaebene. Also eigentlich kaum. D.h. es ist chaotisch, aber doch möglichst dem Leben entnommen, nah an wahr, – an wirrwahr.


(1/4)


sieht man auf diesem Video. Es gibt einen Unfall auf einer Moskauer Straße. Anfangs ist nur ein Bulle zu sehen wie er auf den Unfallfahrer eintritt. Danach eskaliert die Situation.


Jahresendneigung. Für manche eine Zeit der Besinnung. Für andere eine besinnungsloser Besäufnisse. Für mich