Die Bremer Jazz-Hamster

03Dez10

Das Wochenende naht festen Trittes auf rutschigem Boden. Und man hat immer noch keine Zeit. Minsch, mer hann doch kinge Zigg! Denn, ming Leever, mir sin im Brass. Ävver mir hann ne Video för üch zum Verköze dä Daach‘: ich präsentiere die Bremer Stadtmusikanten-Jazz-Hamster! (Hück wah mir so noh Kölsch schwaade).

Advertisements


8 Responses to “Die Bremer Jazz-Hamster”

  1. 1 Emily

    Aaalso, ich hatte mal einen Hamster, der plötzlich verschwunden war. Der Käfig stand auf und denn war er weg. Ich vermute, er hatte damals seine Koffer gepackt und ist per Anhalter irgendwo hin gefahren. Vielleicht um in einer Band zu spielen? Es scheint so… der an dem Saxophon kommt mir sehr bekannt vor!

    • Das ist er bestimmt! Hat im Musikgeschäft Karriere gemacht.

      • 3 Emily

        Hätte aber doch wenigstens mal ne Karte schreiben können oder?!

    • Mach dir nix draus, du kennst doch diese arroganten Schnösel von Msuikern, wenn sie erst mal berühmt geworden. 😉

  2. 5 spanksen

    Groovy groovy y´all, diese Hamster sind verdammt jazzy!

  3. Aaaah verdammt, da liegt mein Denkfehler! Ich suche menschliche neue Bandkollegen … ha, aber nun wird die Suche sicher zum Erfolg führen 😉

    • Ja, halt dich an Hamster, ihnen gehört die Zukunft! :mrgreen:

  4. 8 schattenzwerg

    du sagst bremen? hmm vll. sollte ich mal im keller nachschauen, ob sich hier ein paar musikalische ratten finden, die mache ich zu ner berühmten punkband :mrgreen:


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: