Spruch des Tages

08Dez10

Wahre Worte sind nicht angenehm,
angenehme Worte sind
nicht wahr.

(Laotse)

Fast hätte ich den Spruch für albern befunden bzw. möchtegernisch. Aber dann habe ich nachgesehen, von wem er stammt. Na gut, musste ich eingestehn, bei dem widerspreche ich, schandmäulig wie ich sonst bin, nicht. Denn bei ihm sind diese kleinen Weisheiten nur die Früchte, die am Baum der Erkenntnis hängen, der wiederum im Hain der Erleuchtung steht. Wie könnte ich es wagen, aus diesen Früchten Mus zu machen?

Advertisements


One Response to “Spruch des Tages”

  1. Das klingt mir zu apodiktisch, Laotse hin oder her. ich plädiere dafür, den Spruch zu modifizieren:

    Wahre Worte sind nicht immer angenehm,
    angenehme Worte sind
    oft nicht wahr.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: