Religiöse Dummheit*

18Jan12

Sie strotzt vor religiöser Verblendung Erleuchtung, man spürt Nächstenhass Nächstenliebe zwischen den Zeilen ihrer Hasspredigten Ansprachen, ihr Name ist Michele Bachmann, sie ist Kandidatin bei der parteiinternen Vorwahl zur Präsidentschaftswahl 2012 in den USA. Von ihr sind Zitate bekannt, wie: „Not all cultures are equal.“

Eine andere kluge Aussage: „I find it interesting that it was back in the 1970s that the swine flu broke out under another, then under another Democrat president, Jimmy Carter. I’m not blaming this on President Obama, I just think it’s an interesting coincidence.“

Fehlt nur noch, dass sie frisch gezapftes Ziegenblut trinkt, wie folgende Religionsbetroffene.

ziegenblut trinken
Wenn euer Gott euch sagt, springt von der Klippe, ihr würdet’s tun.

———–
*Alle, die glauben, glauben zu müssen, mögen glauben, wenn sie können. Ich möchte nicht den netten Gläubigen von nebenan anprangern, dieser ist mir herzlich uninteressant. Aber die Eiferer sind es, die auf eine gefährliche Weise dumm sind, nicht etwa auf eine dumme Weise gefährlich, das ist etwas ganz anderes.**

Auf eine dumme Weise gefährlich:
frau tankt mit zigarette

**Ich fühl mich dumm, weil ich meine, obige Fußnote extra einfügen zu müssen.

Advertisements


2 Responses to “Religiöse Dummheit*”

  1. 1 phanta

    Beschreiben Sie bitte alles positiv… 😀 Herrlich!

    • Hey, da biste ja! Welcome-welcome! 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: