Gespräche mit Gott

28Mrz12

Ich überlege und überlege … und überlege … schon lange überlege ich, eine Serie im Blog zu starten.
Dem Gott seine Mutter(Grafik aus dem Kinderbuch: „Zeichnungen meines fünfjährigen, religiös infiltrierten Ichs.“ Mit freundlicher Genehmigung der Autorin.)

Mein Serien-Erfolgsrezept: Das Thema sollte möglichst unerschöpflich sein, zugleich viele Menschen ansprechen, Tiere sollten darin vorkommen und jede Menge Titten, mindestens aber drei. Es liegt also nahe: Das Thema sei Gott.

Gott ist wie ein Schweizer Messer, universell einsetzbar und doch: die meisten seiner Teile benutzt man nie.

Hinzu kommen diverse Sekundärvorteile dieser Thematik: Man kann unmöglich in ein Fettnäpfchen treten, jemandes Gefühle verletzen, in Rage versetzen oder an seiner Ehre rühren. Das Thema ist für mich, den Diplomatie-Analphabeten und Fettnäpfchenvertreter, praktisch wie auf den Leib geschnitten, auf die Stirn tätowiert, in die Seele geritzt.

Die Dialogform schwebt mir vor, vielleicht manchmal Prosa. Drei bis unendlich Titel der Serie stehen schon fest: „Gott trifft“, „Gottes Abenteuer“, „Gespräche mit Gott“, „Gott und seine Welt“, „Menschähnlich“, „Von Zigarette zu Asche“, „Wenn heute schon Gott wäre, wen würden Sie wählen?“, „Was zur Hölle ist im Himmel los!“ …

Ich, wenn ich mich fragte, tendierte zu „Gottes Abenteuer“. Der Titel ist griffig und hat etwas Indiana Jones-artiges. – Jetzt habe ich mir was vorgenommen, ich Depp. Kein Zurück. Nun weiß es jeder, ich muss liefern. Ich bin geliefert; – Fuck!

Ps: Um den Druck richtig in die Höh‘ zu treiben verkünde ich: Sendestart ist nächste Woche, irgendwann, so Gott will, – vielleicht noch diese Woche. (Meta-Info: Mit dem Niederschreiben der Sendezeitzeilen fängt mein Puls zu springen an wie ein geiler Bock in der Brunft.)

Advertisements


10 Responses to “Gespräche mit Gott”

  1. 1 spanksen

    Na da bin ich mal gespannt auf deine Indiana Jones Abenteuer von Gott 😉

  2. 2 phanta

    Was um Gottes willen reitet dich denn gerade? Ist es die pure Verzweiflung oder die unausweichliche Geburt einer neuen Göttlichen Komödie?

    • Da ich mit der Idee schon lange schwanger bin, wird es wohl die unausweichliche Geburt sein. Wahrscheinlich aber eine Missgeburt.

      • 4 phanta

        Ach was, Mistgeburt… was soll das noch sein, angesichts des Wahnsinns, der in Gottes Namen schon alles verzapft wurde… Ich geh mit dem absonderlichen Vogel da oben ja auch schon ewig schwanger. Und was soll ich sagen: Selbst meine zahllosen Abtreibungsversuche haben den nicht tot gekriegt… Von mir kriegste also vollen Rückhalt: Gibs ihm! 😉

  3. 5 ein kollege

    Orrrrrrr, bitte, bitte, bitte…… Serienstart FTW

    • Kommt. Der Pilot ist schon abgedreht, muss nur noch geschnitten werden. Leider hat der Produzent vergessen, den Cutter zu bezahlen. Alles andere läuft nach Plan.

      • 7 spanksen

        Na da bin ich echt mal gespannt :mrgreen:

      • Spanksen, mein Guter, erwarte bloß nicht zu viel, es wird nur ein Text. 😉

  4. 9 Emily

    Diplomatie-Analphabet?! Herrlich! Wer kann da schon widerstehen :mrgreen:

    Ich freu‘ mich 😉

  5. 10 schattenzwerg

    also marienfigürchen, engel und der nigga-könig … was kann schiefgehen? :mrgreen:


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: