Komm, nimm mich

31Okt12

1.
Komm, nimm mich bei der Hand!
Zusammen ist es leichter.
Zusammen ist es lustiger.
Zusammen ist es schöner.
Zusammen ist uns mutiger zumute.

Komm, nimm mich bei der Hand!

2.
Wieso geht der Schattenzwerg
ohne Tschüssi zu sagen?

-Ende Gelände-

Advertisements


11 Responses to “Komm, nimm mich”

  1. 1 spanksen

    Ja, der Schattenzwerg. Ich hab ihn das selbe per Mail gefragt, er hatte seine Gründe.

    Nimm mich bei der Hand…gefällt mir

    • danke für die info. er hat ja schon leit längerem mit dem gedanken gespielt, aufzuhören. – ich wünsche ihm jedenfalls viel glück für die zukunft.

      (bin erst seit gestern wieder im land, daher meine verspätete antwort)

  2. 3 ein kollege

    hätte, hätte, fahrradkette …
    http://www.liveleak.com/view?i=7b4_1351782466

    • sehr lustig! 😀

  3. 5 Dr. Händeweg von Ketten

    Ich kenne zwar Schattenzwerg nicht… finde aber deinen Handreichtext schön wie schlicht. Ja, gemeinsam sind wir alle stärker. Aber mutiger zumute, hat leider auch eine gefährliche Kehrseite, da er zu blindem Herdentrieb führen kann. Manchmal gibt es einfach gute Gründe, eine Kette loszulassen… auch wenns erst mal weh tut, eine starke Kette hält auch aus, wenn sie mal geöffnet wird, nich?

    • doch, ich weiß, was du meinst. aber herden beiseite, eine gelungene zweisamkeit sollte kettenlos funktionieren.

      • 7 Dr. Händeweg von Ketten

        So ist es. Nicht nur in Bezug auf Zweisamkeit ist das wohl das Geheimnis der Liebe. Eine Kette ist, und das wissen gerade die Starken, auf Dauer immer nur so stark, wie ihr schwächstes Glied. Kinder, Kranke, Alte, Schwache sind darum im inneren Zirkel anzusiedeln. Sie eignen sich nicht als Teil der Kette. Die muss nämlich, wenn sie Bestand haben will, was aushalten können. Da gönnd isch wieda abfilusovieren… ich bin immer froh, wenn ich meine Hände frei hab und nicht ständig festgehalten werde… und wenns notwendig ist, bin ich eh da. So einfach.

      • Frau Doktor, Ihre Therapien reißen jeden romantischen Ansatz ja mit der Wurzel aus! – Aber damit haben Sie wahrscheinlich auch noch recht, schließlich soll man Wirkung mit ihrer Ursache ausmerzen. :mrgreen:

      • 9 Dr. Händeweg von Ketten

        Unfug. Was Sie meinen ist was rein Sexuelles. Doch auch da empfehle ich, öfter mal die Ketten zu sprengen. Eifersucht, Klammeraffenverhalten, Kontrollwahn, Egospielchen oder Rollenklischees killen auf Dauer jede Romantik. Wer die bewahren will, muss auch mal begreifen, dass das Leben aus Ein- und Ausatmen besteht. Keiner kann eine Spannung immer halten. Dieser Rat ist rezeptfrei und besser als jede spätere Therapie.

  4. 10 schattenzwerg

    ich bin ja nicht ganz von der bildfläche verschwunden 🙂 aber danke fürs nachhaken
    natürlich schaue ich immer wieder vorbei und ob es mal ein revival geben wird ist auch nicht zwangsläufig ausgeschlossen

    • Ein Traum, dass du die Option, zurückzukehren, offen lässt! Kritisch denkende Geister, die sich öffentlich äußern, braucht das Land. Besonders das unsere.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: