Ameisengotik

13Nov13

„ADu ahast adoch ane Ameise!“
„Es heißt ‚du hast doch ne Meise‘!“ korrogierte das bildbübische Lausemädchen, und zeigte dem Jungen einen Vogel. Es war derselbe, den sie am Samstag auf der Rudolstädter Kirmes abgeschossen hatte.

Die Mutter des Mädchens hatte es an der Hand genommen und ins Auto gezerrt.
„Wir fahren nach Rudolstadt, Ostverwandte besuchen.“, kommentierte sie den plötzlichen Aufbruch.

25 Jahre nach dem Mauerfall konnte das zehnjährige Mädchen den Begriff „Ostverwandte“ geopolitisch nicht korrekt einordnen, doch spürte es anhand von Mutters Stimmschwingung, dass es sich um eine Angelegenheit der zweitklassigen Kategorie handeln musste.

Am Samstag, den 24. August 2013, hatte es in die Luft geschossen, weil Ihr Großonkel Maik eine grüne Schützenuniform mit goldenen Tressen besaß und deshalb ein Gewehr dem unzimperlichen Kind in die Hand gedrückt hatte: „Schieß!“

Der Vogel, am Fuß getroffen, löste sich von der Standstange und sauste zur Erden, ohne einen einzigen Flügelschlag getan zu haben. Wahrscheinlich hatte sein hölzernes Herz vor Schreck sofort aufgehört zu schlagen.

Der Junge, dem sie den Vogel nun zeigte, war ein charmanter Rudolstädter Akkultist namens Rene. Es hatte sich in den Zehnjährigen in nur einem Tag verliebt, und war froh, einen beeindruckenden Vogel zu haben, den sie ihm präsentieren konnte, als wäre es ihre wertvollste Mitgift.

Selbst der Rudolstädter Akkultismus brachte es nicht davon ab, den Jungen gern zu haben. Doch dazu unkorrigierend schweigen mochte es auch nicht. (Wir wollen dem Mädchen keinen Vorwurf machen, es liegt in der Natur der Sache, dass ein Wessi einen Ossi zu korrigieren sucht.) Schließlich wusste das Mädchen nicht, dass der Rudolstädter Akkultismus ein seltenes Syndrom war, bei dem der Sprechende, ob er wollte oder nicht, jedem Wort, das er aussprach, ein A voranstellte. Selbst bei Worten, die mit A begannen, – was freilich nie jemandem auffiel.

Advertisements


One Response to “Ameisengotik”

  1. 1 Phantadu

    also wenn du mich fragst, hat da gerade noch einer nen Vogel abgeschossen! 😀 Ein echter Wirr halt!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: