Archive for the ‘Literatur’ Category

Bin heute unbestimmt inspiriert. Es fühlt sich an, als ob ich die Welt umarmen könnte, aber keine Welt ist da, die sich umarmen ließe. Ein Scheißgefühl.


Eine der besten Novellen meines Universums. Werde nie vergessen, wann und wo ich sie gelesen habe: Herbst im Jahre 2000, Cuxhaven. Das Meer im Buch interessierte mich mehr als das ewige Watt. Hörbuch gelesen von Rolf Boysen:


Es ist Ende der 80ger, der Wind der Umwälzung fegt durch Europa. Die Mauer ist noch nicht gefallen, aber Polen steht bereits offen. Ein Siebenjähriges Mädchen in Schlesien packt ihre Sieben Sachen – eine leere Cola-Dose, eine Gummibärchentüte (ebenfalls leer) und andere Schätze aus ihrem Besitz – und flieht, alleine, nach BRD. Das ist sie […]


Ist Konsum gut?

14Sep12

Das sagt sie allen Ernstes. Aber Obacht, es ist nicht nett, über die Dummheit anderer zu lachen. Dies ist auch nicht der Zweck dieses Postings. Es geht mir hierbei ausschließlich um die Lösung einer mathematischen Fragestellung.


Haikus sind einfach. Aber oft sind sie sinnlos. Grüne Kühlschranktür.