Archive for the ‘Satire’ Category

Das Wort Slapstick muss ethymologisch mit der Redewendung „sich schlapp lachen“ verwandt sein. Anders kann man’s ja kaum erklären, was mit mir passiert, wenn ich diese Bewegbildcher seh. Werbeanzeigen


Unmöglich für mich, den Motorradrohling ohne Blitzhass anzublicken, der uns den plötzlichen Lärm seines ausgehöhlten Auspuffs aufzwingt. Menschen, die ihre hohlen Herzen mit Lärm zu füllen versuchen.


Sie hassen meinesgleichen, weil sie uns anbetteln müssen. Verlorene Existenzen, brabbelnde Restintelligenzen. Um 18 Uhr vor den Supermärkten wankend, sagen sie feist über mich und ähnliches Volk: Da kommen sie aus ihren Löchern gekrochen. – Beim lauten Denken dieses Inhalts habe ich unlängst einen erwischt als ich mich ihm unbemerkt genähert hatte. Sie meinen damit, […]


Achtung, nur für liebhaber feinsten Raps!


Teil 1: elf25 – Leenas Weg: 38 Wochen bis London Ein wenig fühlte ich mich an Spanksens Michelle Jenneke-Beitrag erinnert, als ich kürzlich daran dachte, auf eine Doku eines Freundes hinzuweisen. Der Besagte hat nämlich zusammen mit seinem Team eine Dokumentation über die Sprinterin Leena Günther gedreht, die im Gegensatz zu Jenneke, im Olympia-Aufgebot gewesen […]



Wieder ist mein Sammeleimer mit der Überschrift „Lustige Bilder“ vollgetröpfelt. Sachen, die ich lustig find, könnt Ihr nun im Folgenden erkennen. Und euch darüber amüsieren, was der Wirr für einen niedlichen, süßen, kleinen Humor hat – wie harmlos der sich ausmacht, bäh, geradezu zum Kotzen! Gebt’s zu, genau das denkt Ihr über meinen Humor!