Archive for the ‘Tierleben’ Category

Ameisengotik

13Nov13

„ADu ahast adoch ane Ameise!“ „Es heißt ‚du hast doch ne Meise‘!“ korrogierte das bildbübische Lausemädchen, und zeigte dem Jungen einen Vogel. Es war derselbe, den sie am Samstag auf der Rudolstädter Kirmes abgeschossen hatte.


Steht morgens auf, geht auf allen Vieren, weil es so glatt ist und der Weg zum Fahren zu kurz, zur Arbeit, kommt abends spät völlig geschafft nach hause, geht nach zweistündiger Ruhephase, in der Sofas eine zentrale Rolle spielen, ins Bett, steht morgens auf, geht zur Arbeit. Usw. usf. – Welches Tier ist das?


Win!

19Jul12

Einigen Männern ging der Pferdepenis zu weit. Ihre hasserfüllten hauptsächlich aber penisneidischen Kommentare habe ich gar nicht erst freigeschaltet. Dennoch habe ein Herz auch für Hasser. Extra für euch, meine lieben drei Männer, habe ich nun ein romantischeres Tierbild ausfindig gemacht. – Einfach damit Ihr nicht immer nur zu kurz kommt.