Posts Tagged ‘Weihnachten’

nachdem wir uns des Weltuntergangs als unwürdig erwiesen haben, muss ich wohl weiter bloggen. Das werde ich im neuen Jahr in verbesserter Regelmäßigkeit wieder machen. Ich werde über die Feiertage nicht im Lande sein, seid also nicht verwundert, wenn ich es versäume, Eure Beiträge, die zwischen den Jahren entstehen mögen, nicht lese und mit meinen […]



Einer muss ja ermahnen: Zur Weihnacht wollen wir die Liebe nicht vernachlässigen. Auch die romantische nicht.


In letzter Zeit waren die Themen in diesem Blog politisiert. Der Spagat zwischen privat, lustig, nützlich, musikalisch, derb und politisch bringt die Hose doch zum Knarzen. Bzw. er gelingt nur auf der Metaebene. Also eigentlich kaum. D.h. es ist chaotisch, aber doch möglichst dem Leben entnommen, nah an wahr, – an wirrwahr.


sieht man auf diesem Video. Es gibt einen Unfall auf einer Moskauer Straße. Anfangs ist nur ein Bulle zu sehen wie er auf den Unfallfahrer eintritt. Danach eskaliert die Situation.


Es handelt sich um eines meiner Lieblingsbücher. Hat aber keinen Zweck, es mir zu Weihnachten zu schenken, auch nicht zu Ostern. Natürlich habe ich das Buch schon. Wer es aber noch nicht hat und/oder es im Original lesen möchte, den verweise ich auf dieses im Internet frei verfügbare Exemplar: Brave New World, Aldous Huxley. Manchmal […]